Linseneintopf mit gebratenem Tempeh (vegan)


Mit diesem aus der indonesischen Küche inspirierten Gericht, hat David etwas schwieriges geschafft. Unser Linseneintopf ist nicht nur sehr lecker und sättigend, sondern hat auch noch eine vergleichbar geringe Kalorienanzahl. In diesem reichhaltigen Eintopf auf Berglinsenbasis, findet man crunchy gebratenen Tempeh, sowie Kräutern und Sonnenblumenkerne als Topping.

M: Senf (Dijon Senf)
L: Sellerie (Gemüsebrühe)
F: Sojabohnen (Tempeh)

Kalorien 595 | Carbs 39,19 g | Protein 40,38 g | Fett 26,91 g

500 g

Zutatenliste

BIO Tempeh (geräuchert), Sonnenblumenöl, Knoblauch, gelber Zwiebel, Stangensellerie, Karotte, Herbes de Provence, Oregano, Salz, Tomatenmark, Wasser, klare Suppe Pulver, Senf, Braune Linsen, Sauerampfer, Liebstöckl, Sonnenblumenkerne, Petersilie

Nährwerte
durchschnittliche Nährwerte 100g Portion (500g)
Energiegehalt (kj/kcal) 499/119 2495/595
Fett (g) 5,38 26,91
davon gesättigte Fettsäuren (g) 0,71 3,59
Kohlenhydrate (g) 7,83 39,19
davon Zucker (g) 1,38 6,90
Ballaststoffe (g) 3,50 17,50
Eiweiß (g) 8,07 40,38
Salz (g) 0,67 3,35
Zubereitung

Aufwärmen in der Mikrowelle:
Sleeve entfernen.
Verpackungsfolie mehrmals einstechen.
Bei 540 W (Med-High) 5 Minuten
Bei 700W (High) 4 Minuten
Verpackungsfolie vollständig abziehen.

Bei bedarf Minutenanzahl erhöhen.

Aufwärmen im Ofen:
Sleeve entfernen.
Verpackungsfolie mehrmals einstechen.
Umluft, 100°C, 15 Minuten bei vorgeheiztem Ofen
Verpackungsfolie vollständig abziehen.

Bei bedarf Minutenanzahl erhöhen.

Customer Reviews

Based on 13 reviews
62%
(8)
31%
(4)
8%
(1)
0%
(0)
0%
(0)
A
A.M.
Mein Favorit!

Bisher mein Lieblingsgericht! Der Tempeh hat einen angenehm milden Geschmack und macht das Gericht seeehr sättigend. Ein richtiges Wohlfühlgericht!

N
Nico
Sehr gut

Toller, spannender Geschmack. Super Konsistenz.

S
Samir
Toll - viel Potential für die Zukunft

Tolle Idee - sehr gute Qualität - sehr nettes Service

J
Jürgen L.
Ganz gut

Essen war gut und hat auch 6 Tage im Kühlschrnak gehalten. Geschmacklich kann man sicher noch mehr herausholen.

W
Wolfgang Posch
Der Linseneintopf

Der Linseneintopf war ok. Kein überragender Geschmack bzw. kein kulinarisches Highlight. Durch die Lieferung waren einige andere Speisen bereits verdorben.